NSU Kettenkrad HomepageKettenkrad


Die Sonderausführungen des Kettenkrads zum verlegen von Feldkabeln

Sd.Kfz. 2/1: Kleines Kettenkraftrad für Feldfernkabel

"Feldfernkabel" ist ein abgeschirmtes vieradriges Telefonkabel Kabel für Verbindungen bis 50 km Entfernung .

Eine Kabeltrommel enthält 400 m Feldfernkabel und wiegt voll etwa 45 kg. Daher kann Feldfernkabel nur von Fahrzeugen aus verlegt werden.

Zum "Kettenkrad für Feldfernkabel", Sd.Kfz. 2/1 gehört ein besonderer Anhänger: Der "Anhänger (1-achsig) für kleines Kettenkraftrad für Feldfernkabel", Sd.Anh. 1/1.

Der Sd.Anh. 1/1 trägt zwei zusätzliche Rollen Feldfernkabel.

 


Sd.Kfz. 2/2: Kleines Kettenkraftrad für schweres Feldkabel

"Schweres Feldkabel" ist ein ungeschrimtes zweiadriges Telefonkabel zur Verbindung von Feldtelefonen.

Dies ist das offizielle Bild aus der Wehrmachts-Vorschrift:

Die Stangen an der rechten Fahrzeugseite sind Baustangen zur Verlegung des Kabels im Hochbau. Das Bild zeigt ein sehr frühes Fahrzeug mit achtspeichigen inneren Rädern und großen Löchern in den äußeren Rädern.

Die Kabeltrommel für schweres Feldkabel enthält bis zu 850 m Kabel und wiegt voll ca. 14 kg. Sie ist damit viel leichter als eine Kabeltrommel für Feldfernkabel (45 kg).

Daher kann schweres Feldkabel auch von einer Rückentrage aus verlegt werden. So eine Rückentrage ist oben auf dem Gestell auf dem Kettenkrad zu sehen. Man beachte auch den Schutzbügel für den Fahrer.

Zum "Kettenkrad für schweres Feldkabel" Sd.Kfz. 2/2 gehörte der "Anhänger (1-achsig) für kleines Kettenkraftrad für schweres Feldkabel", der Sd.Anh. 1/2:

Der Sd.Anh. 1/2 verfügt über ein Gestell für die kleineren Feldkabelrollen.


Interessanterweise zeigen alle diese Originalbilder sehr frühe Versionen des Kettenkrads mit achtspeichigen Rädern.


Die Firma DRAGON Model Ltd. bietet ein Modell des Kettenkrades für Feldkabel im Maßstab 1 : 35 an:

DRAGON Bausatz 1:35

Leider liegt hier eine Verwechselung vor. Auf der Packung steht: "Sd.Kfz. 2/2 Kleines Kettenkrad für schweres Feldkabel". Das Bild auf der Packung und auch der Bausatz darin stellen jedoch ein "Sd.Kfz. 2/1 Kleines Kettenkrad für Feldfernkabel" dar.

Ob das schon viele Modellbauer bemerkt haben?