NSU Kettenkrad HomepageKettenkrad


union flag This page in English

Der NOTEK Tarnscheinwerfer

Jedes Kettenkrad (und fast jedes andere deutsche Militärfahrzeug im 2. Weltkrieg auch) war mit einem NOTEK Nachtmarschgerät ausgestattet. Wichtigstes Bauteil war der typische NOTEK Tarnscheinwerfer vorn.

NOTEK Tarnscheinwerfer

Beim Kettenkrad sitzt der NOTEK Tarnscheinwerfer auf dem vorderen Schutzblech, unterhalb des BOSCH Scheinwerfers.

Der NOTEK Tarnscheinwerfer hat eine Glühlampe 6V 35W und wird über einen Stufenwiderstand angesteuert. Dadurch sind drei verschiedene Beleuchtungsstufen möglich.


© Andreas Mehlhorn 2009